“Cosmic Circle – part 1 (Schumann)”

“Cosmic Circle – part 1 (Schumann)”

Dieses Stück war usrprünglich nicht zur Veröffentlichung gedacht. Oder nicht so, wie es gerade vorliegt. Da ich aber von diversen “Testhörern” positive Rückmeldung erhielt, stelle ich es Euch allen zur Verfügung. Auch gerne wieder zum weiter verbreiten.

Entstehung

Ich begann die Aufnahme mit der Intention einen tranceartigen Beat zu spielen, der als durchgehendes Element zu hören ist. Dieser Grundrhythmus wird von einzelnen Klangfolgen ergänzt.

Bevor Ihr weiter lest

Dieses Stück hat eine experimentelle Besonderheit. Wenn Ihr unvoreingenommen hören möchtet, ob Euch etwas auffällt, hört hier auf zu lesen und hört erst 😉


Besonderheit dieses Stückes

Eine Besonderheit bei diesem Stück ist der Grundrhythmus, den ich mit den Tönen G# und C# spiele. Es ist die Geschwindigkeit – die BeatsPerMinute (BPM), die es ausmacht. Als Grundlage dient hier nämlich die Resonanzfrequenz unserer Erde – die Schumann Resonanz. Ich habe das Stück mit 78 bpm eingespielt, was einem ganzzahligem (harmonischen) Teiler der Schumann Resonanz entpricht. D.h. potentiell könnte es dazu führen, dass Ihr Euch geerdet fühlt – verbunden mit “Mutter Erde”.

Der beigefügte Effekt sorgt weiterhin dafür, dass jeder einzelne Klang nochmals eine Oktave höher nachschwingt, was den “engelhaften” hohen Nachklang erzeugt. Auf diese Weise werden die Grundtöne nochmals intensiver als zusätzliche Obertöne wahrgenommen.

Weiterhin ist es – wie die meisten Stücke von mir – in der Grundstimmung 432Hz aufgenommen. D.h. nicht umgerechnet, sondern mit einer echten 432Hz Handpan – einer UGUR Edelstahl, C# Celtic Minor.

Nun wünsche ich viel Freude beim Anhören, Meditieren, schamanischen Reisen, oder was auch immer…

Tipp: höre Dir auch „Cosmic Breath – part 1“ 432Hz Handpan an – das hat Ähnlichkeiten mit diesem hier, könnte aber für Dich eine Alternative sein, wenn Dich der “Beat” hier stört.

“Cosmic Circle – part 1 (Schumann, 432Hz)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.